Logo- und Namensdruck auf Deinem Gi


Wir haben die Möglichkeit unsere Kimonos mit unserem Vereinslogo oder Deinem eigenen Namen kostengünstig zu bedrucken.

Das Bedrucken erfolgt über eine Folie, die unter Druck und Temperatur sich mit dem Stoff verbindet. Wir verwenden hierbei zwei Bedruckungstechniken: der für Japan stellvertretende rote Kreis des Logos erfolgt in einem „Flockdruck“, damit ist die Oberfläche etwas flauschiger. Die schwarze Schrift des Logo wird im Flexdruckverfahren aufgebracht. Die Oberfläche ist hier glatt.

Der Druck ist licht- und farbecht, Waschmaschinen- sowie Trocknergeeignet und veträgt auch hohe Bügeltemperaturen.

Wir führen den Druck während der Schulferien durch, damit stehen die Anzüge zum ersten Training nach den Ferien wieder zu Verfügung. Unter Berücksichtigung der Versanddauer ist mit mindestens einer Woche Bearbeitungszeit zu rechnen.

Nächste Termine für Bedruckung:
Anfang KW 24.2019 (Pfingstferien)
– KW 31.2019 (Anfang Sommerferien)
– KW 35.2019 (Ende Sommerferien)
– KW 44.2019 (Herbstferien)
– KW 52.2019 (Winterferien)

Die Abwicklung erfolgt über Jörg (mailto: Jörg Ziefle).
Bitte vereinbaren Sie einen Übergabezeitpunkt und fügen den zu bedruckenden Kleidungsstücken nachstehenden Druckauftrag bei:

Druckangaben zum Ausdrucken und Ausfüllen herunterladen

Kosten für das Bedrucken (Endpreise ohne Versandkosten):

Logo Rückendruck groß: 8,00 EUR
max. ca. 35 x 35 cm, zweifarbig, Flock- und Foliendruck, Wettkampftauglich nach DJB
Druckoption: nur Rückendruck


Logo Druck klein: 6,50 EUR
ca. 10 x10 cm, zweifarbig, Flexdruck,
Druckoptionen: auf Brust (links), Oberarm (links) oder Hosenbein


Namensdruck: 2,00 EUR 
einfarbig schwarz, Schrifthöhe ca. 5cm, Schriftgruppe „Lucida“ (Serifenlos (Blockschrift), mit Serifen oder als Schreibschrift – Muster auf dem gedruckten Bestellformular).
Druckoption: auf Kimono, Brust links 
Achtung: Dein Name wird so gedruckt, wie Du ihn aufgeschrieben hast: Achte auf die richtige Schreibweise.


Die Logogrösse und die Schrifthöhe des Namens wird an die Grösse des Kimonos angepasst.
Die Kosten für Fracht und Verpackung legen wir im Nachgang anteilig auf die Besteller um.

Bitte beachten:
Der Kimono muss für den Rückendruck über eine durchgehende Stoffläche verfügen – ein Druck über eine Rückennaht ist leider nicht möglich.
Bei dem Namensdruck könnt Ihr Euren Vornamen oder Vor- und Nachnamen drucken lassen. Bei der Verwendung von Fantasienamen behalten wir uns vor, anstössige oder verletzende Bezeichnungen nicht umzusetzen – das ist nicht Budo-like 🙂 .
Zum Druck muss der Kimono gewaschen und gebügelt sein, damit ein Faltenwurf beim Druck ausgeschlossen werden kann.

Falls Rückfragen entstehen, wendet euch an Jörg.
Jörg hat seinen Test-Kimono schon ca. 30mal gewaschen (Januar bis Juni 2019) die Bedruckung hält super und die Farben und Flächen sind sauber und zeigen keine Risse. Ein Waschgang bei 30Grad mit etwas Gallseife für den Kragen und ab und an etwas auffrischendes Wäscheblau genügt im Normalfall – der Stoff muss nicht bei hohen Temperaturen „gebraten“ werden. 🙂