Gürtelprüfung 14.06.2013

Am 14.06. Stand in der Judo Abteilung wiedermal eine Gürtelprüfung an. Insgesamt 8 Prüflinge wurden insgesamt etwa 2 Stunden von den Prüfern 
Axel Tochtermann und Ferdi Filiz geprüft um den nächst höheren Kyu-Grad zu erreichen. Dieses Ziel haben alle 8 erreicht und sie alle wurden für eine tolle und nahezu fehlerfreie Prüfung gelobt.

So dürfen Luis Denzel & Alexander Borgmeyer – nach ihrer ersten Judoprüfung – nun den Weiß–Gelben Gürtel tragen.
Erik Hörster & Phillip Eyerle den Gelben, Rasmus Büttner und Johannes Knobel den Gelb–Orangenen, Johann Karl Holler den Orangenen und Louis Coward den Grünen Gürtel tragen.

Gratulation zu den neuen Graduierungen !

red.