aktuelle Information zu Coronavirus SARS-CoV-2

Liebe Judokas, Liebe JuJutsukas

das Coronavirus scheint sich zu einer Epidemie zu entwickeln. Damit sollten wir alle vernünftig umgehen.

Nach Aushamg der Stadt Heilbronn, Schreiben des Kultusministeriums an die Schulen und Informationen von Arbeitgebern bitten auch wir im Training um konsequente Beachtung folgender Punkte :

  • Für Sportler, die nicht in einem Risikogebiet waren und keinen Kontakt zu einem am Coronavirus Erkrankten hatten, sind keine speziellen Vorsichtsmaßnahmen nötig. Eine Teilnahme am Training ist daher uneingeschränkt möglich..
  • Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet waren, sollten unnötige Kontakte vermeiden und vom Training fernbleiben.

Die aktuelle Liste der Risikogebiete finden Sie unter:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport hat eine Seite mit aktuellen Informationen. eingerichtet. Die Rubrik „Häufige Fragen und Antworten“ können sind zu empfehlen.

https://km-bw.de/,Lde_DE/Startseite/Service/2020+02+27+Informationen+zum+Corona-Virus?QUERYSTRING=corona

Lesen Sie auch den Aushang der Stadt Heilbronn in den Sportstätten:

https://tsg-heilbronn-budo.de/wp-content/uploads/Aushang_Cornonavirus.pdf