Württembergische Einzelmeisterschaften 09.03.2008

Württembergische Einzelmeisterschaften U12 m/w

Am Sonntag, den 09.03.2008 fanden in Kirchhausen die Württembergischen Einzelmeisterschaften der Jugend U 12 m/w statt. Die Budo-Abteilung der TSG Heilbronn war mit einem Wettkämpfer dort vertreten.

Für die Teilnahme an den Württembergischen Meisterschaften musste man sich vorher bei den Bezirkseinzelmeisterschaften und den Nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften qualifizieren. Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften in Ellwangen gingen noch zwei Kämpfer der TSG Heilbronn an den Start. Hendrik Fuiten belegte dort den 2. Platz in der Klasse + 50 kg. Lukas Ackermann erreichte in der Klasse – 50 kg den 1. Platz. Beide qualifizierten sich also für die Nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften, die am 2. März in der KSV Arena in Esslingen stattfanden. Leider hat sich Hendrik im Training verletzt und konnte bei den NW EM nicht starten. Lukas Ackermann erkämpfte sich hier den 3. Platz, nachdem er sich zuvor dem späteren Sieger Alexander Luft nach einer Wurftechnik die mit Ippon bewertet wurde geschlagen geben musste.

Am 09. März traf er dann in Kirchhausen zuerst auf Lucas Schlagenhauf vom JC Balingen gegen den er mit Ippon für einen O-soto-otoshi gewann. Anschließend hieß der Gegner wieder Alexander Luft, dem er diesmal das Leben schwer machte, sich am Ende aber dennoch geschlagen geben musste. Im Kampf um Platz 3 hatte Lukas dann ein bisschen Pech mit der Bewertung der Kampfrichter, so dass er am Ende auf Platz 5 landete. Für den ersten richtigen Wettkampfeinsatz echt eine super Leistung, also dranbleiben und fleißig weitertrainieren.

Bettina Springer